Mit ESP8266, Micropython und dem BME280 einen Datenlogger basteln

Nachdem wir in Teil 1 ja schon die Daten eines BME280 Sensors (Temperatur, Luftdruck, Luftfeuchte) von einem Raspberry Pi aus ins Internet übertragen und schön bunt auswerten, folgt nun Teil 2: Diesmal nehmen wir einen sehr günstigen ESP8266 Microcontroller (~3 Euro) mit Micropython!

Mit dem BME280 Sensor Luftdruck, Temperatur und Feuchtigkeit ins Internet bringen

Eines der grundlegenen Prinzipien von Big Data ist bekanntlich dass man die Daten erstmal sammelt. Auch wenn man sie nicht braucht. Wozu ich also nun minütlich wissen will welche Temperatur, Luftfeuchte und Luftdruck in meinem Wohnzimmer herscht? Das weiß ich noch nicht, aber wir sammeln halt erstmal 🙂