Let’s Encrypt bei all-inkl nun per GUI/KAS

Nachdem ich hier schonmal drüber berichtet hatte ist es nun soweit: all-inkl hat Let’s Encrypt per GUI eingeführt!

Ich wollte heute zwei Domains mit Let’s Encrypt versehen – per Mail an den Support – und erhielt folgende Antwort:

Sie haben über das KAS (http://kas.all-inkl.com) die Möglichkeit, das Let's Encrypt-Zertifikat selbst einzurichten. 
 
 Klicken Sie dazu im Menüpunkt "Domain" hinter der Domain auf "Bearbeiten". Als nächstes klicken Sie bei "SSL-Schutz" ebenfalls auf "Bearbeiten". Im nun öffnenden Fenster wählen Sie den Reiter "Let's Encrypt". Nachdem das Häckchen bei "Haftungsausschluss akzeptieren" gesetzt worden ist, können Sie den Button "Jetzt ein Let's Encrypt Zertifikat beziehen und einbinden" betätigen.
 
 Die Einrichtung des Zertifikates nimmt ca. 5 Minuten in Anspruch. Danach ist das Zertifikat aktiv und kann genutzt werden. Eine Verlängerung der Zertifikate wird automatisch ca. 30 Tage vor Ablauf durch ALL-INKL durchgeführt.
 
 Beachten Sie, dass sich das Let's Encrypt-Projekt noch in der BETA-Phase befindet. Es kann also noch Änderungen geben, welche zu Problemen führen können.

Perfekt!

Und so sieht das dann im KAS aus, wenn man ein Zertifikat einrichten will:
all_inkl_lets_encryt_before

Und wenn man eines eingerichtet hat erscheint der Hinweis dass das Zertifikat automatisch erneuert wird:
all_inkl_lets_encryt_after
Super! So muss das sein.
Prima all-inkl!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.